E guets Neus 2016!

Niesen_Panorama

Das Forum wünscht allen Mitgliedern und Freunden viel Übersicht und wenig Wolken im Jahr 2016!

Wir danken allen Behördenmitgliedern, die sich im vergangenen Jahr für die Gemeinde Fraubrunnen eingesetzt haben.

Das Jahresprogramm 2016 wird Ende Januar auf der Homepage publiziert.

Bild: Panorama vom Niesen, 29.09.2015, R. Giezendanner

Forum-Fahrplänli 2016

fpl_2016Rechtzeitig auf den Fahrplanwechsel haben Forum-Mitglieder die neuen, praktischen Forum-Fahrplänli verteilt. Neu sind alle Abfahrten des RBS ab den Bahnhöfen Grafenried, Fraubrunnen, Büren zum Hof und Schalunen enthalten, zusätzlich die Abfahrten des BLS-Busses Fraubrunnen – Zauggenried – Burgdorf.

Forum-Fahrplänli 2016 (PDF)

 

Morgenstimmung am Bahnhof Fraubrunnen

RBS_Fahrplan

 

Gemeindeversammlung

Dienstag, 1. Dezember 2015, 19.30 Uhr
Turnhalle Fraubrunnen

Das Forum dankt allen, die sich für den Badi-Sanierungskredit eingesetzt haben. Die Stimmberechtigten haben dem Kredit mit überwältigender Mehrheit zugestimmt.

Auch das Budget 2016 wurde klar angenommen.

Das Forum hatte für das Budget 2016 und für den Badi-Sanierungskredit die Ja-Parole beschlossen.

Beschlüsse der Gemeindeversammlung 

Gemeindeversammlung: Traktanden und weitere Unterlagen

Mitgliederversammlung

Dienstag, 24. November 2015, 19.30 Uhr
im Gasthof Löwen, Fraubrunnen

An der Mitgliederversammlung wurden die Traktanden der Gemeindeversammlung vom 1. Dezember intensiv diskutiert.  Das Forum befürwortet das Budget 2016, das eine Steuererhöhung auf 1.75 enthält, mit grosser Mehrheit. Die Erhöhung wird als notwendig beurteilt.

Der Weiterbestand der Badi Fraubrunnen ist den Mitgliedern des Forums ein grosses Anliegen. Sie fassten daher für den Sanierungskredit einstimmig die Ja-Parole.

Das Forum fordert alle Gemeindebürgerinnen und -bürger auf, zahlreich an dieser wichtigen Gemeindeversammlung teilzunehmen.

Traktanden der Mitgliederversammlung

 

Anlass „Raum planen – Landschaft gestalten“

Dienstag, 27. Oktober 2015
19.30 Uhr im Gasthof Löwen, Fraubrunnen

Der Löwensaal war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Forum-Präsidentin Regula Furrer die interessierten Fraubrunnerinnen und Fraubrunner zum öffentlichen Anlass mit dem Thema „Raum planen – Landschaft gestalten“ begrüsste und die beiden Referenten vorstellte.

Jos Aeschbach von der Regionalkonferenz Bern-Mittelland stellte die Instrumente der Raumplanung vor. Das regionale Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzept RGSK bildet die planerische Grundlage für die Gemeinden unserer Region. Die im Vorfeld vom Forum gestellten Fragen wurden von Jos Aeschbach wie folgt beantwortet:

Raumplanung

Im zweiten Vortrag stellte Hans Marti, Landwirt aus Scheuen und Mitglied des Initiativkomitees, die kantonale Kulturland-Initiative vor. Die Initiative hat zum Ziel, den Verlust von produktiven Landwirtschaftsflächen durch Überbauung und Verwaldung oder Verbuschung zu reduzieren.

In der anschliessenden Diskussion wurde insbesondere das Zusammenspiel von Siedlung, Landwirtschaft und Naturschutz in unserer Gemeinde thematisiert. Im Rahmen der anstehenden Revision der Ortsplanung ist es wichtig, dass sich die Bevölkerung einbringen  und ihre Vorstellungen über die Entwicklung unserer Gemeinde äussern kann.

Internet-Links

Regionales Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzept Bern Mittelland

Kulturland-Initiative

Hinweis: Die Geburtsstunde der modernen Schweiz

Am 12. September 1848 trat die erste Bundesverfassung in Kraft. Sie legte den Grundstein des modernen Bundesstaates und der heutigen Schweiz. Als damals erste und einzige Republik sowie Demokratie des Kontinents hat die Schweiz den Prozess der europäischen Integration vorausgenommen.

Verschiedene Organisationen laden ein, die öffentliche Geburtstagfeier am 12. September 2015 im von Roll Areal der Universität Bern zu feiern.

Setzen Sie mit Ihrer Teilnahme ein Zeichen für Demokratie, Rechtsstaat und Freiheit.

Homepage 12september.ch

Festprogramm (PDF)

 

Gemütliches Sommerfest

Samstag, 15. August 2015
in der Waldhütte Limpach (siehe Kartenausschnitt)

 

Eine kleine reverse phone lookup , aber feine Forum-Runde hat trotz eher grauem Wetter den feinen Apéro genossen, Steaks und Würste gebraten und diese dann in der heimeligen Limpacher Burgerhütte verspiesen.

Beim Dessertbuffet konnte nach Herzenslust geplaudert und politisiert werden.

Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst!

 

Forum-Beiträge im GIB8

In der Maiausgabe des Informationsblatts GIB8 waren auch zwei Beiträge aus der Küche des Forums zu lesen.

Forum-Mitglied Ruedi Merz hat ein Portrait über den neusten Fraubrunner Bewohner, den Biber erstellt.
Der Biberdamm im Fraubrunnenmoos

Auf der Parteien-Seite des Forums geht es um die Herausforderungen im Bereich Bau und Planung, unter anderem mit einer Aussage von Gemeinderat Pablo Loosli.
Forum Fraubrunnen: Herausforderungen

Wir danken den Autoren auch im Namen des Forums und empfehlen die beiden Beiträge zur Lektüre.

  states area phone code